BEN BENICIO

https://landgestuet-sachsen-anhalt.de/wp-content/uploads/2017/05/KB01_BenBenicio.jpgIm Besitz der Landgestüte Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt
Der sehr maskulin und energisch auftretende Ben Benicio war Prämienhengst der Westfalenkörung 2015. Topmodern, bestens entwickelt, im großen Rahmen und mit einem Bewegungsarrangement höchster Klasse gesegnet, überzeugte er das interessierte Züchterpublikum vom Fleck weg.

Ben Benicio absolvierte 2016 seinen 14-Tage-Text in Adelheidsdorf mit einer hervorragenden Endnote von 8,43. Auch in Reitpferdeprüfungen war er hoch erfolgreich und siegte im westfälischen Championat der 3jährigen Hengste.

Jede Menge Titelträger vereinigen sich im Pedigree. Der Vater Benicio war 2011 Bundeschampion des Deutschen Dressurpferdes und ist inzwischen siegreich bis Intermédiare I. 2015 stellte er u. a. auch den Oldenburger Siegerhengst. Der Muttervater Hochadel war 2003 Siegerhengst der HLP in Adelheidsdorf und ist bis zur schweren Klasse gefördert. Die Großmutter Fantastica war Siegerin der Westfälischen Elitestutenschau 2002 und war zusätzlich noch Bundesreservesiegerin. Aus der Anpaarung mit Sarkozy lieferte sie den NRW-Prämienhengst 2011, Sir Fidergold.

Die Urgroßmutter Baccarole war Bundessiegerstute in Warendorf 1994 und Bundeschampio-natsfinalistin. Sie brachte mit dem NRW-Körsieger 1999, Saint George (v. Saint Tropez/T.) und Diatano (v. Diamonit I) zwei gekörte Söhne. Mit Saint George II brachte sie 2001 die Preisspitze der westfälischen Eliteauktion. Brentano II in vierter Generation war Körsieger, Bundeschampionatsfinalist und bis Grand Prix gefördert. Aufgrund seiner überragenden Verdienste als Dressurpferdevererber wurde er 2003 „Hannoveraner Hengst des Jahres“.


Veranlagungstest Adelheidsdorf
Endnote: 8,43 Dressurbetonte Endnote: 8,85

  • Geboren 2013 Dunkelfuchs
  • Züchter: Karl Rohleder, Dortmund
  • Stockmaß: 169 cm
  • Zugelassen: Westfalen,
    Deutsches Springpferd

    Frischsamen
    Decktaxe: 800 EUR


    EU Besamungsstation
    Prussendorf

    Enrico Kurze
    mobil: (0173) 576 92 74
    Tel: (034956) 6 12 65
    Fax: (034956) 2 31 39